Die Euro-Währung und der Dollar sinken in ihrem Wechselkurs gegenüber dem Schweizer Franken immer wie mehr.

Einkaufen mittels Online-Shops wird immer wie einfacher, schneller und zuverlässiger.

Einige Tipps helfen, dass es sich auch wirklich lohnt:

  • Der Text aus dem K-Tipp fasst die wichtigsten Elemente zu Zoll, Transportkosten und weiteren Kosten zusammen:  Online-Shopping-K-Tipp.pdf 7.42 Kb 
  • Vor einem Kauf sollte das Objekt genau kennengelernt werden. Im Fachgeschäft resp. im Grosshandelmarkt exakter Produktnamen notieren und evt. schon vergleichen, ob sich eine online-Bestellung lohnt.
    Folgende iPhone-App verwenden:  www.RedLaser.com
  • Manchmal kann aber auch schon ein Discounter in der Schweiz unglaublich günstig liefern (Mediamarkt ist nur selten günstig!): www.TopPreise.ch
  • Achtung: Bestellungen werden meist ab einem Mindesteinkaufsbetrag gratis geliefert (zwischen 50.- bis 100.-$). Aber sobald das Paket zu schwer wiegt, wird extra Zoll verrechnet resp. unter einer Limite dieser nicht erhoben. Es lohnt sich also zu prüfen, ob mehrere einzelne Bestellungen angebracht wären.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.